E-Zigaretten

E-Zigarette kaufen

Bei Vapish Delight finden Sie aktuelle Elektro-Zigaretten in unterschiedlichen Varianten. Von der E-Zigarette im konventionellen Design bis hin zum technisch raffinierten Box Mod-Modell, das erfahrene Dampfer ansprechen soll. Unsere Modelle werden von in Dampferkreisen bekannten Unternehmen wie Joyetech, SMOK, Wismec, Aspire u. v. m. produziert. Hier im Shop finden Sie E-Zigaretten in jeglichen Formen. So gibt es die konventionelle elektrische Zigarette im Röhrendesign oder als Gerät mit austauschbaren Einzelkomponenten. Ebenso führen wir E-Zigaretten im Box oder Pen Design und auch Modelle mit vorgefüllten Caps-Systemen sowie aktuelle Modelle mit Cartridge-Clearomizern.

 

Wie schädlich ist die E-Zigarette?

Elektrische Zigaretten gelten als harmlose Alternative zu klassischen Tabakzigaretten. In Deutschland hat nach einer Studie der Uni Mainz schon jeder Achte eine E-Zigarette gedampft. Zu den gesundheitlichen Folgen des sogenannten Dampfens gibt es erst wenige Studien und keine Langzeitbeobachtungen. Die Studien zeigen, dass E-Zigaretten weniger schädlich sind als Tabakzigaretten. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie unschädlich sind.

 

Weniger Schadstoffe als im Tabakrauch?

Tabakrauch enthält mehr als 70 verschiedene krebserregende Substanzen. Im Vergleich dazu enthält das Aerosol von E-Zigaretten tatsächlich viel weniger Schadstoffe, allerdings auch entzündungsfördernde, reizende und sogar krebserregende Substanzen. Das Bundesinstitut für Risikoforschung und das Deutsche Krebszentrum warnen deshalb davor, das Gefahrenpotenzial von E-Zigaretten zu unterschätzen.

 

Was ist die beste E-Zigarette?

Die richtige E-Zigarette zu finden ist nicht einfach. Der Markt wird überschwemmt mit modernen und kreativen Geräten, die ein absolutes Geschmackserlebnis versprechen. Wir möchten eine kleine Hilfestellung geben, das richtige Model zu finden. In dieser Liste findet ihr sowohl MTL (Backendampf) Geräte, sowie auch DL (Direct Lung) Geräte.

 

Welcher E-Zigaretten Typ bist du?

 

  • Die traditionelle E-Zigarette

    • Die traditionellen E-Zigaretten, auch MTL (Mouth-to-Lung) oder Backendampfen genannt, sind Geräte, die vom DampfgefĂĽhl an eine normale Zigarette erinnern. Sie entwickeln schönen Dampf und können problemlos auch mit höheren Nikotinkonzentrationen gedampft werden.
    • Bei diesen Geräten wird, wie auch bei normalen Zigaretten, der Mundraum mit Dampf gefĂĽllt und anschlieĂźend inhaliert.

 

  • Cap- / Pod-Systeme

    • Cap- bzw. Pod-System sind kleine E-Zigaretten, welche unkompliziert zu handhaben sind, bildet der Tank und der Verdampferkopf, auch Head genannt eine feste Einheit. Sie mĂĽssen lediglich Ihr Liquid in das Pod-System befĂĽllen, dem Head einen Augenblick Zeit geben, sich mit Liquid vollzusaugen und stecken dann das Pod-System auf Ihre passende E-Zigarette.
    •  E-Zigaretten mit einem Cap- bzw. Pod-System richten sich an Umsteiger und an erfahrene Dampfer, die ein unkompliziertes E-Zigaretten Set nutzen wollen.
    • Der GroĂźteil der Cap-Systeme sind fĂĽr das moderate Backendampfen auch MTL-Dampfen ausgelegt, wo der Mundraum mit Dampf gefĂĽllt wird und in die Lunge inhaliert wird.

 

  • Professionell oder Selbstwickler

    • Professionelle oder Selbstwickler E-Zigaretten sind fĂĽr fortgeschrittene Dampfer. Diese Geräte arbeiten mit einem Widerstand von unter einem Ohm und sind dafĂĽr bekannt, viel Dampf zu produzieren. So viel Dampf, dass begeisterte Dampfer heute in sogenannten Cloud Contests gegeneinander antreten, um sich in Sachen Dampfentwicklung zu messen. Beim Subohm-Vapen mit Professional oder Selbstwickler Geräten, inhalieren Sie den entstehenden Dampf mit direkten LungenzĂĽgen, also ohne Zwischenstopp in der Mundhöhle. Diese Zugtechnik bedarf einer gewissen Ăśbung, wird von Subohm-Fans aber regelrecht gefeiert.
    • FĂĽr Umsteiger ist die Nutzung von Subohm-Geräten sehr gewöhnungsbedĂĽrftig, da das Dampfverhalten nichts mehr mit der regulären Zigarette gemeinsam hat.

 

 

Was ist gesĂĽnder E-Zigarette oder normale?

Rauchen ist erwiesenermaßen schädlich für die Gesundheit. Das enthaltene Nikotin macht süchtig. Die große Mehrheit der Krankheits- und Todesfälle bei Rauchern gehen auf das Konto giftiger und krebs­er­regender Begleit­stoffe im Qualm. Für das Verdampfen des Liquids sind bei E-Zigaretten viel geringere Temperaturen erforderlich als zum Verbrennen von Tabak beim herkömmlichen Rauchen.